Wozu braucht der Mensch in unserer Zeit eine wissenschaftliche Weltanschauung?

Wenn Sascha fragt, wozu ein heutiger Mensch eine wissenschaftliche Weltanschauung braucht, dann ist das für die Älteren unter uns wie Eulen nach Athen tragen (obwohl in Athen vielleicht selbst die Eulen knapp werden). Aber was ist mit den Jüngeren? Viele taumeln weltanschaulich ganz schön umher, versuchen sich mit primitiven Parolen zu stabilisieren („Antifa heißt Angriff“, „Nie wieder Deutschland“, „Deutschland verrecke“, „Porno statt Adorno“ usw.).
Das ging doch schon mal viel besser!

Sascha's Welt

Beobachter Wie lange wollen sie noch zuschauen?

Auf den heutigen Menschen stürmen tagtäglich zahlreiche – oft unverständliche und einander widersprechende – Eindrücke ein, die viele Fragen hervorrufen. Fragen, wie sie vor allem das politische Leben aufwirft, vermag der einzelne nicht immer richtig zu beantworten. Doch gerade diese politischen Probleme sind es, die am stärksten in das Leben der heutigen Menschen eingreifen, die sie mehr als je zuvor bewegen und viele Grundfragen der Weltanschauung an sie herantragen. Doch lassen sich die politischen Ereignisse und Probleme letztlich nur von der Grundlage einer wissenschaftlichen Weltanschauung her verstehen. Dieses Verständnis der Politik ist jedoch gerade heute für jeden Menschen von lebenswichtiger Bedeutung.

Ursprünglichen Post anzeigen 576 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s